Direkt zum Inhalt springen

Auf Schatzsuche im Schloss

Nachmittag im Schloss Frauenfeld für neugierige Kinder

Im Schloss Frauenfeld gibt es viele Schätze. Gewisse strahlen und glitzern, andere sind klein aber fein. Wie wertvoll ein Schatz wirklich ist, sieht man meist nicht auf den ersten Blick - denn auch die unscheinbarsten Dinge bergen grosse Geschichten. Auf der Schatzsuche  begeben sich die Kinder gemeinsam auf die Spuren. Aber wie erkennt man einen Schatz überhaupt? Wie schaut er aus und wo könnte er versteckt sein? Mit selbst gezeichneten Schatzkarten sind sie bestens ausgerüstet, um diese Fragen zu beantworten und die wahren Schätze zu finden.

mit Ira Werner, Kulturvermittlerin
für Kindern ab 9 Jahren
Anmeldung erforderlich, Fr. 5.– pro Kind
Anmeldeschluss am 7.11.2019

Veranstaltungsort

Historisches Museum Thurgau
Schloss Frauenfeld 
8500  Frauenfeld
Lageplan

Organisation

Historisches Museum

Anmeldeformular

Noch verfügbare Anzahl: 20 (Minimale Anzahl Teilnehmer: 1, Maximale Anzahl Teilnehmer: 20)

Anmelden