Direkt zum Inhalt springen

Game of Vogts. Verschwörungen, Mordgeschichten, Lachnummern und elende Kuhschweizer

Endlich! Am Sonntag Mitte April strahlt HBO die achte Staffel der weltweit belieb-testen Serie «Game of Thrones» aus. Einen Tag vorher, am Samstag 13. April 2019, um 15.00 Uhr gibt es unter der Titelvariante «Game of Vogts» eine unterhaltsam-ungewöhnliche Tour durch Schloss Frauenfeld. Auch auf der Schloss-Tour geht es um Mordsgeschichten und Verschwörungen!

Ähnlich wie bei «Game of Thrones» ziehen im Mittelalter auch im Thurgau wenige Dynastien die Fäden. Es sind fremde Würdenträger aus den südlichen Landen, die hierherkommen und als eidgenössische Vögte auf Schloss Frauenfeld Bürger öffentlich an die Mauer ketten oder zu hohen Abgaben zwingen. Dabei verschwören sich einige Thurgauer gegen die Eidgenossen, gleichzeitig bilden sie Seilschaften gegen die unerwünschten fremden Herren.

Die Parallele zur hochgejubelten Streaming-Serie GOT ist nur ein Aspekt dieser etwas anderen Führung durch Schloss Frauenfeld. In seinem Jahresprogramm «Bartli & Most. Landvögte im Thurgau» setzt das Historische Museum Thurgau mit der Tour Plus weitere Akzente. Historische Hintergründe zur Landvogtei, Liveerlebnis am Herrschaftssitz der Vögte und Aktualitätsbezüge mit Augenzwinkern und Action animieren die Besucherinnen und Besucher, verschiedene Perspektiven auf Geschichte und auf die Kunstwerke im Museum einzunehmen.

Die Tour Plus nimmt das Publikum mit auf eine interaktive Führung zwischen Spass und Themenvertiefung. Sie bezieht die Teilnehmenden mit ein und bietet Aussergewöhnliches. Dabei ist es ein Überraschungsgast aus einer anderen Zeit, der unter dem Titel «Game of Vogts» sein Publikum in die Welt von Verschwörungen, Mordsgeschichten, Lachnummern und elenden Kuhschweizern führt.

Die Tour findet am Samstag, 13. April 2019, 15 Uhr im Schloss Frauenfeld statt. Anmeldung erforderlich unter www.historisches-museum.tg.ch, die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Game of Vogts: hinterhältige Verschwörungen im Thurgau.
Game of Vogts: hinterhältige Verschwörungen im Thurgau.

Veranstaltungsort

Start beim Schloss Frauenfeld
8500  Frauenfeld

Allgemeine Angaben

Tel. +41 58 345 73 80
historisches.museumNULL@tg.ch
https://historisches-museum.tg.ch

Organisation

Historisches Museum Thurgau